Presseberichte

/Presseberichte
Presseberichte 2019-02-08T10:09:54+00:00

Hier berichten wir von aktuellen Berichten über die Aktivitäten der Bürgerbewegung in der örtlichen Presse. Den Artikel im Original erreichen Sie durch Klick auf die jeweilige Überschrift.

Presseberichte Januar 2019

Petition sorgt für Beitrittserklärungen – Bei der Vorstandschaftssitzung des Bayerwaldschutzvereins „Bürgerbewegung zum Schutz des Bayerischen Waldes“ stand im Mittelpunkt der Beratung die vom Verein gestartete Petition, die nun beim Petitionsausschuss im Bayerischen Landtag eingereicht wurde >>> zum Artikel

Schutzverein: Luchs, Wolf und Greifvögel bedrohen Artenvielfalt – Vorstandschef der „Bürgerbewegung zum Schutz des Bayerischen Waldes“ fordert Begrenzung der Populationen – Jagdrecht würde dies erlauben >>> zum Artikel

Presseberichte 2018

Presseartikel: Petition gestartet

Artikel zur Jahreshauptversammlung März 2018

Presseberichte 2017

Bürgerbewegung: „Geschönte Bilder“ vom Nationalpark vom 26. August 2017
An einem Infoabend berichten die Gastredner Günther Haller und Gerhard Hopp über die Entwicklung des Nationalparks.

Lebensraum für Niederwild und Wiesenbrüter vom 20. Juli 2017
Bei einer Besichtigung des geplanten Schönauer Naturlehrpfades wird die Artenvielfalt anhand einer kleinstrukturierten Kulturlandschaft thematisiert.

Leserbrief „Wege werden brutal zerstört“ vom 25. Oktober 2017
Kritik an der Zerstörung von Wanderpfaden zwischen Rachel und Falkenstein

Leserbrief „Absichtliche Zerstörung“ vom 27. Oktober 2017
Antwort zum obigen Leserbrief zur Zerstörung historischen Kulturguts

Presseartikel 20 Jahre Bürgerbewegung vom 30. November 2017
Die Bürgerbewegung feiert Jubiläum und bezieht klar Standpunkt zum Thema Natur, Umwelt und Nationalpark