Admin Bürgerbewegung

/Admin Bürgerbewegung

About Admin Bürgerbewegung

This author has not yet filled in any details.
So far Admin Bürgerbewegung has created 9 blog entries.

Wolf oder Weide

By | 2018-02-11T17:27:31+00:00 Februar 11th, 2018|

Innerhalb einiger Jahre wurden Biber, Fischotter, Wildkatze, Luchs und Wolf sowie alle Arten von Greifvögeln angesiedelt und streng geschützt. Was kommt als nächstes? Vielleicht die Rückzüchtung von Mammut oder Wallnashorn, denn die wurden ja auch von Menschen vor langer Zeit ausgerottet. „Wolf oder Weide“ schreibt ein Landwirt, von der Politik im Stich gelassen, ich habe [...]

Unser Petitionsantrag an die Bayerische Landesregierung

By | 2018-02-09T15:42:04+00:00 Februar 9th, 2018|

Begrenzung der ungehinderten Populationsausweitung aller Raubtiere wie Luchs, Wolf, Biber und Greifvögel (wegen des Fehlens natürlicher Feinde) Aufhebung des seit 40 Jahren bestehenden permanenten Schutzes von Greifvögeln und Raubtieren zu Gunsten kleinerer Tierarten wie Niederwild, Wiesenbrütervögel, Nutzgeflügel, Rassegeflügel, Rassetauben und Brieftauben, um die Ausgewogenheit wieder herzustellen. Verhinderung der Ansiedlung von Wolfsrudeln deutschlandweit und in der [...]

Die Rückkehr des Wolfs

By | 2018-02-09T15:29:47+00:00 Februar 9th, 2018|

Wenn ich über den Schutz des Bayerischen Waldes nachdenke, dann kommen mir nicht nur der Wald und die verschiedenen Baumarten in den Sinn, sondern auch die Naturlandschaft und die Erhaltung der Artenvielfalt bei Tieren und Pflanzen und deren Lebensraum. Und nun sind die Wölfe zurück in Deutschland. Das 17. Jahrhundert war das Jahrhundert der Wölfe und [...]

Eine Geschichte vom Nationalpark Bayerischer Wald ( Teil 2 )

By | 2017-12-09T17:50:27+00:00 Dezember 3rd, 2017|

Keinesfalls gegen den Willen der Bevölkerung... werde der Nationalpark erweitert werden, versicherte allen voran Ministerpräsident Dr. Stoiber den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Regen noch im Jahr 1995, als mit geballtem Medienaufwand um Akzeptanz für eine Erweiterung des Nationalparks gerungen wurde Die Bevölkerung tat ihren Willen kund... Die kommunalen Verantwortlichen und [...]

Eine Geschichte vom Nationalpark Bayerischer Wald ( Teil 1 )

By | 2017-12-09T17:50:28+00:00 Dezember 2nd, 2017|

Vorwort Im Jahr 1995 gründete sich die Bürgerbewegung zum Schutz des Bayerischen Waldes e.V. Es war ein Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern, die verhindern wollten, dass die Wälder im vorgesehenen Erweiterungsgebiet des Nationalparks Bayerischer Wald dasselbe Schicksal erleiden, wie die dem Borkenkäfer zum Fraß überlassenen ehemals stolzen Waldflächen im Altgebiet des Parks zwischen [...]

Über Recht und Unrecht

By | 2017-11-25T16:09:37+00:00 November 25th, 2017|

In der Zeitung konnte man lesen, dass ein chinesischer Bauer 16 Jahre lang Gesetze studierte und schließlich einen Chemiekonzern verklagte - und er bekam Recht! Und das in einem Land, das von einer Demokratie weit entfernt ist. Man kann sich mit dem Bundesjagdgesetz und dem Naturschutzgesetz beschäftigen - eine einstimmige Aussage heißt: "Zur Verhütung von [...]

Die Schwäche des Einzelnen

By | 2017-11-25T16:01:18+00:00 November 23rd, 2017|

Der Einzelne kann seine Probleme und Schäden, die durch Greifvögel oder Raubtiere an seinen Tieren entstanden sind, beklagen. Bewirken kann man aber nichts. Deshalb bietet Ihnen die Bürgerbewegung an: Werdet Mitglied! Wenn ich erzähle, dass der Jahresbeitrag 12 Euro beträgt und dabei Angehörige beitragsfrei in die Bürgerbewegung aufgenommen werden können, dann sagen eigentlich alle, dass [...]

In der „Championsleague“ der Nationalparks

By | 2017-11-23T18:03:44+00:00 November 23rd, 2017|

Ein anderes Thema sind Störungen im Waldökosystem durch Sturm, Forstwirtschaft oder Käferfraß, wo große Freiflächen geschaffen werden, was bei manchen Naturschützern Begeisterungsstürme hervorruft. Diese glauben tatsächlich, dass dadurch die Artenvielfalt steigt und übersehen dabei die Dramatik der Lage. Im Tausch für nur wenige Offenlandarten, die sich in der prallen Sonne pudelwohl fühlen, sterben hier hunderte Kleisttierarten [...]

Das Ende des Vogelkonzerts

By | 2017-11-23T18:04:59+00:00 November 20th, 2017|

Ein Beruf oder Ehrenamt muss in erster Linie Freude machen und auch ein bisschen Berufung sein. Das Berufsleben lässt meist wenig Zeit für ein Ehrenamt oder aktive Vereinstätigkeit. Deshalb sind auch zunehmend Ruheständler gefragt. Die Grundeinstellung großer Teile der Bevölkerung heißt: "Probleme, die mich nicht persönlich betreffen, interessieren mich nicht." Die Wintervogelzählung vom Januar [...]