Die Bürgerbewegung

/Die Bürgerbewegung

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

By | 2018-09-18T17:14:12+00:00 September 18th, 2018|

Wir bedanken uns sehr herzlich für Ihre Unterstützung der Petition, die 2075 Mal unterzeichnet wurde. Die Petition mit Begleitschreiben wurde an den Bayerischen Ministerpräsidenten, an die untere Jagdbehörde und untere Naturschutzbehörde sowie an das für uns zuständige Landratsamt Regen verbracht. Mittlerweile pfeifen es die Spatzen von den Dächern, daß ohne Begrenzung der Populationsausweitung von Raubvögeln und [...]

Pressemitteilung: Zum Schutz des gesamten Bayerischen Waldes Aufgaben erweitert

By | 2018-07-04T14:30:26+00:00 Juni 26th, 2018|

Die neue Vorstandschaft der Bürgerbewegung zum Schutz des Bayerischen Waldes sieht den gesamten Bayerischen Wald und hat deshalb ihre Aufgaben erweitert. Ein großes Anliegen ist die Erhaltung der Artenvielfalt in Natur und Umwelt von Tieren und Pflanzen in ihren Lebensräumen – so wie es der § 39 der Naturschutzverordnung verlangt. Der Vereinszweck des Bayerwaldschutzvereins als anerkannter [...]

Unser Petitionsantrag an die Bayerische Landesregierung

By | 2018-02-09T15:42:04+00:00 Februar 9th, 2018|

Begrenzung der ungehinderten Populationsausweitung aller Raubtiere wie Luchs, Wolf, Biber und Greifvögel (wegen des Fehlens natürlicher Feinde) Aufhebung des seit 40 Jahren bestehenden permanenten Schutzes von Greifvögeln und Raubtieren zu Gunsten kleinerer Tierarten wie Niederwild, Wiesenbrütervögel, Nutzgeflügel, Rassegeflügel, Rassetauben und Brieftauben, um die Ausgewogenheit wieder herzustellen. Verhinderung der Ansiedlung von Wolfsrudeln deutschlandweit und in der [...]

Die Schwäche des Einzelnen

By | 2017-11-25T16:01:18+00:00 November 23rd, 2017|

Der Einzelne kann seine Probleme und Schäden, die durch Greifvögel oder Raubtiere an seinen Tieren entstanden sind, beklagen. Bewirken kann man aber nichts. Deshalb bietet Ihnen die Bürgerbewegung an: Werdet Mitglied! Wenn ich erzähle, dass der Jahresbeitrag 12 Euro beträgt und dabei Angehörige beitragsfrei in die Bürgerbewegung aufgenommen werden können, dann sagen eigentlich alle, dass [...]